Hannelore Furch

 

Gesammelte Hoffnung                                

Heideland mit Lerchen. © Illustration H. Furch.
Heideland mit Lerchen. © Illustration Hannelore Furch Febr. 2017.

Hoffnung
pflanze ich in Jugendträume,
puste sie durch Vergangenheit
in mein Heimatdorf in der Heide
wo Kornblumen im Sonnenschein blühen
und Feldlerchen in schwindelnder Höhe
vor Übermut Salto mortale schlagen

und sammle die Berauschte
in tausend Briefen
und schwöre ihr,

sie niemals aufzugeben.



Heideträumer

Ich streife durch die Heide, sie trägt um diese Zeit
ein Kleid aus lila Seide, es glänzt und duftet weit
aus tausendfacher Blüte im hellen Sonnenhaus,
aus bunter Zaubertüte quillt Goldenes heraus.

Die Heide liebt die Träume wie ich und träumt im Glück
und ich fahr' in die Räume der Jugendzeit zurück.
Dann lassen wir uns wecken, die Zauberwelt vergehn,
es bleiben auf dem Flecken nur zwei, die sich verstehn.