Hannelore Furch

 

Der Historiker und die Friseurin oder Liebe geht durch den Magen (neobooks).

 Zum Inhalt:

Es handelt sich um eine Liebesgeschichte ganz eigentümlicher Art: Ein junger Historiker aus Gifhorn (Südrand der Lüneburger Heide) tritt in München seine erste Arbeitsstelle an und lernt dort eine junge Friseurin kennen und lieben, die aus der gleichen Gegend und aus gleichem Milieu stammt wie er selbst. Nicht nur die Vorliebe für gleiche Speisen ihrer alten Heimat bringt die beiden zusammen. Dabei wollte der junge Historiker seine Kraft und seinen Ehrgeiz im Beruf investieren, Karriere machen und das Arbeitermilieu seiner Eltern weit hinter sich lassen. Ob er - gefangen und beansprucht in seiner Liebesbeziehung - sein ehrgeiziges Ziel erreicht? 


© Phils Photography - Fotolia.com
Hannelore Furch: Der Historiker und die Frisörin oder Liebe geht durch den Magen. Erzählung. neobooks 2015.

 


© M.studio – Fotolia.com
Mettwürste in Herzform. © M.studio – Fotolia.com

 

 

 

 


Leseproben:

https://www.neobooks.com/ebooks/hannelore-furch-der-historiker-und-die-frisorin-ebook-neobooks-AVB8OBtni7HKpd-FJTe-  

Historiker und Frisörin
Hannelore Furch: Der Historiker und die Frisörin oder Liebe geht durch den Magen. Eine Erzählung in drei Kapiteln über eine außergewöhnliche Liebe.

 

http://www.thalia.de/shop/home/suggestartikel/ID44072584.html?sswg=EBOOK&sq=Der%20Historiker%20und%20die%20Fris%F6rin
http:// http://www.amazon.de/Historiker-die-Frisörin-Liebe-durch-ebook/dp/B0178U5XTM/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1446740448&sr=1-3&keywords=Hannelore+furch